ARGE CTR / RSC Cottbus baut die Trinkwasserleitung zwischen Weißwasser und Boxberg

Mit einer Länge von 19.950 m ist die Leitung zwischen der Druckerhöhungsanlage Weißwasser und dem Wasserwerk Boxberg eines  der größten und längsten Neubauvorhaben in der Wasserversorgung Sachsens.

Weiterlesen …

CTR / AFD liefert Schwimmverschlüsse für die Talsperre Hohenleuben

Die Thüringer Fernwasserversorgung beauftragte die Firma CTR mit Störungsbeseitigungsarbeiten an den Revisionsverschlüssen der von 1975 bis 1982 errichteten Talsperre.

Weiterlesen …

Rohwasserleitung - Auftragsvergabe an ARGE

Die Sanierung der Rohwasserleitung Cossmannsdorf Abschnitt 2 BA 2.12 Windbergstraße wird von der ARGE Coswiger Tief- und Rohrleitungsbau GmbH / Heinrich Lauber GmbH & Co. KG / STRABAG AG durchgeführt.

Weiterlesen …

Stollenklappen des Rohwasserstollens termingerecht fertiggestellt

Wie bereits berichtet erhielt CTR von der DREWAG Netz GmbH in Dresden den Auftrag zum Neubau der Stollenklappen im Rohwasserstollen zwischen der Talsperre Klingenberg und dem Wasserwerk Coschütz.

Weiterlesen …

Zertifizierungsverfahren erfolgreich abgeschlossen

Die erfolgreiche Realisierung von anspruchsvollen Projekten im Stahlwasser- und Anlagenbau erfordert eine umfassende Qualifikation unserer Mitarbeiter und des Unternehmens.

Weiterlesen …